Die Südkids

Ferienbetreuung, Spiel und Spass im südlichen Pinkatal



Herzlich willkommen bei den SÜDKIDS!

Das waren zwei Wochen Sommerferien - Kinderbetreuung

Impressionen - Expressionen von und durch unsere(n) Kids,

denen wir herzlich danken wollen für alles, was wir BetreuerInnen wieder erleben und lernen durften!

Das waren die Vorbereitungen:

Was tun, wenn die Ferien länger dauern als der Urlaub der Eltern?
Kindergarten geschlossen? Keine liebe Oma zur Kinderbetreuung?

DIE SÜDKIDS sind die Lösung!

Liebe Eltern,

lassen Sie uns die einzelnen Punkte, die am 23.06. beim Elterninfoabend besprochen wurden, kurz  zusammen fassen.

In der 31. und 32. Kalenderwoche 2014 bieten wir Ihren Kindern folgende Ferienbetreuung an:

Zur Organisation

Sie können Ihr Kind/Ihre Kinder ab 7:30 Uhr nach Moschendorf in die Veranstaltungshalle bringen und bis spätestens 17:00 Uhr wieder holen.
Ob und wie die Kinder auch mit dem Bus gebracht werden können wird noch geklärt.

Da wir sehr viel unternehmen werden ist es gut möglich, dass wir auch andere Treffpunkte vereinbaren.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir weder einzelne Tage noch unterschiedliche Stundenregelungen separat verrechnen können.
Der einheitliche Preis pro Kind und Woche beträgt € 65,00 bzw. € 55,00 für Mitglieder des Vereins.
Die jährliche Mitgliedschaft kostet pro Familie 25,00 Euro und Sie haben alle Vergünstigungen auf alle Veranstaltungen auf Orts-, Landes- und Bundesebene.

Ein Erlagschein wird Ihnen zusammen mit einem Betreuungsdatenblatt (pro Kind) nach der Anmeldung übermittelt.

Beträge für das tägliche Mittagessen (etwa € 3,00/Tag) und etwaige Eintrittsgelder rechnen wir im Nachhinein ab.

Zum Inhalt

Unser Zentralthema ist die Angewandte Umweltbildung, kurz gesagt:
Kind raus - Natur rein,
denn die Kinder sind das ganze Jahr über viel drinnen, vor allem, wenn sie schon in die Schule gehen.
Jetzt ist die (Jahres)Zeit für draußen.
Wir bieten Aktionen, Reize, aber auch Stille.
Jede Woche hat ein Thema, das in allen Spielen und Tätigkeiten weiter verfolgt und so ein Spannungsbogen aufgebaut wird, der am Ende mit einer Schlussveranstaltung und einem Werkstück als Erinnerung abschließt.
31. KW = Wald
32 .KW = Wasser

Pädagogisches Konzept

Es sind zwei Betreuer mit pädagogischer Ausbildung/in Ausbildung /entsprechender Erfahrung vor Ort, auch wenn lediglich die MindestteilnehmerInnenzahl von fünf Kindern gegeben ist. So können wir auf jedes Kind seinem Alter und seinen Bedürfnissen entsprechend eingehen.
Es wird nach den Konzepten einer altersgemischten Kindergruppe vorgegangen mit dem Ziel, den Kindern möglichst viel Freiraum in der Gestaltung ihres Zusammenseins zu ermöglichen. So können auch Kinder sehr unterschiedlicher Altersgruppen ein für alle passendes, angenehmes Gruppengefüge bilden.

Wir freuen uns über Fragen, Anregungen und weitere Kontakte, bis die Betreuungswochen stattfinden.
Vielleicht fällt Ihnen auch noch jemand ein, der eine Ferienbetreuung braucht, dann bitte unsere Daten weiterleiten.

Was wir in den Wochen der Kinder-Ferien-Betreuung unternehmen werden?
Spiel, Spaß, Spannung - und vor allem ENTspannung!
So ein Ballspiel ist immer schön ...
Spaßiges erkunden und zerlegen ...
Spannende Wettbewerbe mit Gleichgesinnten ...
und dann darf auch mal so richtig gechillt werden ...

vielleicht bei einer schönen Geschichte ...

 


Wie sieht so eine Woche Ferienbetreuung aus?
Wir, die BetreuerInnen, überlegen uns ein Thema,
das dann ganz auf die jeweiligen Kinder zugeschnitten wird.
Grundsätzliches: Das Zentralthema ist die angewandte Umweltbildung. Daraus kann für jedes Alter das "Abenteuer Natur" entstehen. Wald, Wasser, Wiese ergeben bereits drei Wochen, die natürlich auch in eine Woche zusammengefasst werden können.
Wir beobachten, wir sammeln, wir denken uns hinein, wir gestalten und formen und arbeiten heraus ... und schaffen einen Spannungsbogen, der in einer Abschlussveranstaltung und einem "Werkstück" am Ende der Woche zum Ausdruck kommt und bei den Kindern sicher lange für Eindruck sorgt.
Wir werden Aktionen setzen, Reize zulassen, aber auch Stille, die so wichtig ist und manchmal zu kurz kommt in unserer reizüberfluteten Zeit.
Der Slogan: Kinder raus - Natur rein
...und der Rest kommt von allein.
Unser Beispiel: Ein Waldmobile, ausschließlich aus den Materialien, die der Wald uns schenkt ...


Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!